Taping

 

Das Taping unterstützt die natürliche Funktion des Körpers ohne Zusatzstoffe. Es kann sowohl tonisierend als auch desonisierend angebracht werden und kann bei unterschiedlichsten Indikationen von nutzen sein.

Es wird von vielen Therapeuten mit Erfolg bei Gelenkserkrankungen (wie z.B. Spat), Muskelverspannungen, sowie zur Vorbereitung für einen längeren Transport angewendet. Dabei schränkt das Tape sie und ihr Pferd nicht bei der täglichen Arbeit ein. Es stimuliert sanft den Lymphfluss und die Mikrozirkulisation, beeinflusst Faszien und Muskelspannung positiv und kann schmerzlindernd wirken.

Eine nahezu nebenwirkungsfreie, zeitsparende Methode um eine schnelle Besserung zu erzielen oder um eine Therapie wirkungsvoll zu unterstützen. Es hilft dem Körper auf seinem Weg sich selbst zu heilen.

Ich bin zertifizierte Pferdetaping Therapeutin nach Heinbokel ( Maia Medical)

 

Kontakt:

Michaela Grau

Parsberger Höhe 8c

83714 Miesbach

 

Tel: +49 17661099353

info@osteopferd.de